Aktuelles

Aktuelles

Deva Wolfram – in memoriam

Frau Holle

Frau Holle trägt den Zusatz “Mode – Kunst – Cafe”. Die Kunst in diesem Ensemble hat über Jahre hinweg vor allem eine Frau geprägt: Deva Wolfram. Frau Holle ist voll von ihren Spuren. Die Front der Bar wurde von ihr gestaltet; ebenso die bunten Tassen, in dem wir den Cappuccino servieren, jede ein Unikat. Der Eingangsflur des Ladens trägt ihre Handschrift. Und viele unserer Kunden werden sehr gute Erinnerungen an die exklusiven Events haben, wenn Deva in ihrer unnachahmlich begeisternden Art die Essbarkeit heimischer Wildpflanzen vorführte und erklärte. Die Formenvielfalt und Wandelbarkeit der Natur wie der Menschen hatten es ihr angetan, als Künstlerin wie als Mensch. Allen begegnete sie freundlich, mit sprühendem Elan und Witz, einem tiefen Verständnis und Hilfsbereitschaft. Am 15. März 2018 musste sie sich, nach einem Jahr tapferem Kampf gegen den Krebs, geschlagen geben. Dabei hatte sie noch so viel vor.

Wir vermissen sie sehr. Ciao Deva.

Wer mehr über die Künstlerin Deva Wolfram erfahren will, dem sei ein Blick auf ihre bestehende Webseite www.devawolfram.de wie auf ihre Video-Sammlung auf Youtube (https://www.youtube.com/user/DevaWolfram/videos) empfohlen.